Hintergrund

Ruhpolding

Ruhpolding

Ruhpolding liegt im oberbayerischen Landkreis Traunstein in der Nähe des Chiemsees (ca. 25 km) und der Chiemgauer Alpen. Kurz gesagt in sagenhaft schöner Landschaft des Oberbayerischen.

In der Nähe liegen auch die sehenswerten historischen Städte wie Salzburg und das Salzkammergut. Außerdem sind Innsbruck, Kufstein und Kitzbühl die österreichischen Nachbarn.

Auf den Spuren von König Ludwig lohnen sich Ausflüge zum Chiemsee mit seiner Herreninsel oder der Fraueninsel und dem romantischen Kloster. Der Königsee in Berchtesgaden lädt zu einer Schifffahrt entlang der berühmten Watzmann Ostwand und einer Einkehr in St. Bartholomä ein.

Freizeit in Ruhpolding

Im Sommer laden die Chiemgauer Alpen zum Wandern und Natur erleben ein, auch gerne mithilfe der Bergbahnen. Vier kleinere Museen bieten Kultur im Ort und im Wellenbad "Vita Alpina" kann gebadet bzw. in der Saunalandschaft entspannt werden. Fahrradfahren oder Mountainbiking Strecken laden ebenfalls zum Erkunden ein.

Wintersport wird in Ruhpolding natürlich groß geschrieben. Das schneesichere "Dreiseengebiet" ist ideal zum Langlaufen in romantischer Umgebung, aber auch die Biathlonstrecke ist für öffentliches Publikum zu festen Zeiten zugänglich. Skifahrer kommen in den Skigebieten Winkelmoos Alm mit der Steinplatte oder den Skigebiete Unternberg, Westernberg auf ihre Kosten.